Festwoche der Chöre

vom 21. bis zum 27. Oktober 2019

Im Jahre 1920 begann die Tradition, auf der Leuchtenburg Lieder zu singen. Damals nahm die Jugendbewegung hier Quartier und genoss die unglaubliche Freiheit in der Aussicht. Man tanzte, musizierte, man brachte den Ort zum Klingen. Dieser Tradition wird eine Festwoche gewidmet.

Vom 21. bis 27. Oktober 2019 zeigen verschiedene Chöre täglich um 14:00 Uhr ihr Können und laden die Gäste zum Mitmachen ein - erleben Sie dieses klangvolle Ereignis in der einzigartigen Porzellankirche. Machen Sie einen unvergesslichen Ausflug zur Leuchtenburg, entdecken Sie die preisgekrönten Porzellanwelten und erleben Sie ein wunderschönes Chorkonzert.

Die Konzerte sind kostenfrei, Sie zahlen nur den regulären Burgeintritt.

Die Chöre

Erleben Sie folgende Chöre: 

Montag, 21.10.2019

Sängerkranz 1871 Waldau-Wiedersbach

Sängerkranz 1871 Waldau-Wiedersbach

Der Chor aus Thüringen pflegt die Tradition des Chorgesangs südlich des Rennsteigs. Das Repertoire ist umfangreich. Es umfasst Heimat - und Volkslieder aus Vergangenheit und Gegenwart, eine Auswahl von Liedern anderer Nationen ebenso eine Anzahl von Ausschnitten bekannter Bühnenwerke und moderner Chorbearbeitungen.

Dienstag, 22.10.2019

Chor des Gymnasiums Fridericianum Rudolstadt

Chor des Gymnasiums Fridericianum Rudolstadt

Der Chor des Gymnasiums Fridericianum Rudolstadt sang schon bei den Chorwochen in 2018 einen tollen Mix aus deutschen und englischsprachigen Songs.

Mehr Infos zum Chor...

Mittwoch, 23.10.2019 (ausverkauft)

Gunther Emmlerich in der Porzellankirche

Gunther Emmerlich und Kollegium voKahle

Erleben Sie Opernsänger und Entertainer Gunther Emmerlich zusammen mit den Sängerinnen und Sängern des Kahlaer Kammerchores.

Mehr Infos zu Gunther Emmerlich...

Mehr Infos zum Kollegium voKahle...

Donnerstag, 24.10.2019

Gunther Emmlerich in der Porzellankirche

Lehrerchor Hermsdorf e.V.

Der Chor besteht bereits 30 Jahre. Eigentlich sollte nur ein mit Liedern umrahmtes Festprogramm zum 70. Jahrestag der Oktoberrevolution im Kreis Stadtroda stattfinden, aber es fanden sich so viele Lehrer und Erzieher, dass schon bald ein auftrittsfähiger Chor entstanden war. Allen machte das Singen so viel Spaß, daß der Chor erhalten blieb. Bis heute!

Freitag, 25.10.2019

Chorverein Täler e. V. in der Porzellankirche

Chorverein Täler e. V.

1984 in Eineborn gegründet, kommen die Sängerinnen und Sänger des Chorverein Täler e.V. heute aus fast allen Tälerdörfern. Der größte Teil von ihnen ist seit der Gründung sogar heute noch aktives Chormitglied. Derzeit gibt es 30 aktive Sänger, Chorleiterin ist Susann Seidel-Glück. Als Tochter des damaligen Chorleiters baut sie auf ein ausgezeichnetes Repertoire und ein gutes musikalisches Fundament auf. Das Repertoire des Chores reicht von Volksliedern bis zu Liedgut der klassischen und modernen Chormusik.

 

Samstag, 26.10.2019

Gospel Changes e.V.

Gospel Changes e.V.

Der Gospel-Chor aus Leipzig verbindet Menschen mit unterschiedlichem Alter, Herkunft, Hautfarbe und Religion durch ihre Liebe zur Musik.

Mehr Infos zu Gospel Changes e.V. ...

 

Sonntag, 27.10.2019

Männerchor Reichenbach

Männerchor Reichenbach

Der Reichenbacher Männerchor kann auf eine lange Tradition zurückblicken und prägt mit seiner Größe und Qualität die Chorlandschaft Thüringens maßgeblich. Dem Chor ist es gelungen sich stets weiterzuentwickeln, junge Sänger anzuwerben und sein Publikum mit abwechslungsreichen Programmen und Kooperationen mit namenhaften Solisten (z.B. Gunther Emmerlich) und Ensembles (z.B. Konzertchor des Goethegymnasiums Gera) zu begeistern.

 

Seit Anfang 2008 gibt es ein Novum in der langen Geschichte des Männerchores - die Chorleitung übernimmt eine Frau. Juliane Rogsch, Musiklehrerin im Schuldienst, beweist neben ihrem musikalischen Können Singstunde für Singstunde, wie man mit einem "Haufen Männern" umgeht, wie man solch eine Gemeinschaft lenkt und leitet. Neben bewährtem Repertoire bringt sie neues Liedgut mit ein.

 

Mehr Infos zum Männerchor Reichenbach...

Gleich anfragen! Unter +49 (0) 3 64 24 - 71 33 33 anrufen oder per E-Mail unter ed.grubnethcuel@fuakrev

Was unsere Gäste sagen...

Super Ausflugsort mit Ausstellungen und guter Gastronomie. Die Burg ist sehr schön, man hat ringsherum einen schönen Blick ins Land.
- Marion, Oktober 2018
Super Ausflugsort mit Ausstellungen und guter Gastronomie. Die Burg ist sehr schön, man hat ringsherum einen schönen Blick ins Land.
- Marion, Oktober 2018

NEWSLETTER

Melden Sie sich an und erhalten Sie alle zwei Monate unsere Neuigkeiten, Veranstaltungsinformationen und Tipps.